blog.nuntiatur

Hausmitteilungen

Recordare sanctae crucis - Kreuztragung

Geschrieben von: René Strasser Mittwoch, den 20. April 2011

Blogeintrag

Zum Mittwoch der Karwoche bringen wir heute den Hymnus „Recordare sanctae crucis“ des heiligen Bonaventura mit der Miniatur der Kreuztragung aus dem Graduale von Katharinental. Diese Miniatur gilt als eine der künstlerisch großartigsten der ganzen Handschrift.

Weiterlesen: Recordare sanctae crucis - Kreuztragung

   

Crux ave - Jesus vor Pilatus

Geschrieben von: René Strasser Dienstag, den 19. April 2011

Blogeintrag

Zum Dienstag der Karwoche veröffentlichen wir heute den Hymnus „Crux ave benedicta“ eines unbekannten Dichters mit der Miniatur „Jesus vor Pilatus“ aus dem Graduale von Katharinental. Das „Crux ave“ war Vorlage für das Kirchenlied Sei, heiliges Kreuz, gegrüßet.

Weiterlesen: Crux ave - Jesus vor Pilatus

   

Salve Iesu - Die Dornenkrönung

Geschrieben von: René Strasser Montag, den 18. April 2011

Blogeintrag

Zum Montag der Karwoche präsentieren wir heute den Hymnus „Salve Iesu Reverende“ des Arnulph von Löwen mit einer Illustration zur Dornenkrönung aus dem Graduale von Katharinental. Das „Salve Iesu Reverende“ war Vorlage für „O Haupt voll Blut und Wunden“ von Paul Gerhardt.

Weiterlesen: Salve Iesu - Die Dornenkrönung

   

Dies Irae - Das Jüngste Gericht

Geschrieben von: René Strasser Sonntag, den 17. April 2011

Blogeintrag

Zum Beginn der Karwoche präsentieren wir am heutigen Palmsonntag die Sequenz „Dies Irae“ des Thomas von Celano mit einer Illustration zum Jüngsten Gericht aus dem Graduale von Katharinental.

Weiterlesen: Dies Irae - Das Jüngste Gericht

   

Das Graduale von Katharinental

Geschrieben von: René Strasser Sonntag, den 17. April 2011

Blogeintrag

Durch das freundliche Entgegenkommen des Schweizerischen Nationalmuseums sind wir in der Lage, die Hymnen der Karwoche dieses Jahres mit Illuminationen des Graduale von Katharinental zu illustrieren. Wir beginnen am Palmsonntag mit der Sequenz Dies irae des Thomas v. Celano und einer Miniatur des Weltgerichts, die wir unter einem eigenen Blog-Eintrag abbilden und kurz erläutern.

Weiterlesen: Das Graduale von Katharinental

   

Fest der unschuldigen Kinder

Geschrieben von: Administrator Dienstag, den 28. Dezember 2010

Blogeintrag

Dem Modernismus gilt der Kindermord von Bethlehem bestenfalls als eine „Erzählung“, die jedenfalls nicht so wichtig ist wie „Eine Tasse Kaffe für Versöhnung“, „Kleeblätter und Hufeisen“  oder der „Touristenrekord an der Taufstelle Jesu“. So einige Hauptthemen der heutigen Eingangsseite der Website der katholischen Kirche in Deutschland, auf der man den Feiertag der unschuldig Gemordeten vergeblich sucht. 

Weiterlesen: Fest der unschuldigen Kinder

   

Warum Kleinschreibung?

Geschrieben von: René Strasser Sonntag, den 26. Dezember 2010

Blogeintrag

Von einigen Besuchern unserer Seite wurde mit Erstaunen vermerkt, dass einige deutsche Übersetzungen Kleinschreibung aufweisen. Gerne erklären wir den Grund.

Eigene Schreibweisen des Stefan-George-Kreises

   

Puer natus est nobis

Geschrieben von: Administrator Freitag, den 24. Dezember 2010

Blogeintrag

Das freundliche Entgegenkommen des Schweizer Nationalmuseums erlaubt es uns, hier einzelne Seiten aus dem Graduale von Katharinental (vollendet 1312) zu reproduzieren und für die grafische Gestaltung unserer Seiten zu verwenden. Zum Weihnachtsfest zeigen wir die Seite mit dem Introitus der „Missa in die“: Puer Natus est nobis. Das prächtige Initial schmückt in der Weihnachtszeit alle Seiten aus der Kategorie „Hymni ex thesauro sæculorum / Hymnen.“

Weiterlesen: Puer natus est nobis

   

Ein Blog für das Hymnarium

Geschrieben von: Administrator Montag, den 20. Dezember 2010

Blogeintrag

Das unerwartet starke Interesse, das unser Thema in den ersten Tagen nach der Freischaltung gefunden hat, motiviert uns dazu, eine eigene Seite mit  „Hausmitteilungen“ zu veröffentlichen.

Weiterlesen: Ein Blog für das Hymnarium

   

Seite 2 von 2

<< Start < Zurück 1 2 Weiter > Ende >>